100 Jahre Wohngeschichte von 1920 bis heute

Welche Impulse haben unsere Art zu wohnen in den letzten 100 Jahren geprägt? Welche Wohnformen und Wohnstile sind daraus entstanden? Die Ausstellung Home Stories im Vitra Museum gibt Aufschluss.

Wusstet Du?
dass die Geburt des modernen Interiors 1920 stattfand, als industrielles und wirtschaftliches Denken Einzug in die Wohnung hielten?

dass ressourcenschonendes Wohnen auf kleinstem Raum bereits 1960 in  Japan entwickelt und anhand des Capsule Tower Projektes präsentiert und realisiert wurde?

dass Karl Lagerfeld poppig post-modern gewohnt hat, nämlich in einem ikonischen Memphis-Interior im Stil der 80er Jahre?

dass bereits Andy Warhol Wohnen und Arbeiten unter einem Dach, besser gesagt in einem Loft vereint hat?

Oder ist Dir Elsie de Wolfe, der Name der ersten modernen Interior Designerin ein Begriff?

Falls Du neugierig geworden bist, findest Du diese und weitere Hintergründe zur Entwicklung des Wohnens in den letzten 100 Jahren sensationell veranschaulicht im Vitra Design Museum. Die Ausstellung Home Stories gibt’s noch bis 23.8.2020.

Nagakin Capsule Tower, Tokio

Capsule

Memphis Interior, Karl Lagerfeld

Silver Factory, Andy Warhol

Elsie de Wolfe

Chair, Mies van der Rohe

Ihnen könnte auch gefallen...

Planung Neubau, Haute Nendaz

Einbettung des Neubaus in die Landschaft Das „Chalet Gustave“ thront auf einem wunderbar terrassierten Grundstück in Haute Nendaz und geniesst freien Blick über das Tal …

Ich will mehr lesen

Dein perfektes Home-Office

Du kannst inspiriert und motiviert Deiner Arbeit nachgehen? Du weisst genau, wann Du online und wann Du offline bist? Du kannst Dein volles Potential ausschöpfen? …

Ich will mehr lesen

2021 Das Jahr des Ochsen

Ein glücksbringendes Jahr. Ideal, um sich auf zwischenmenschliche Beziehungen einzulassen.  Der Ochse ist das zweite Zeichen im Chinesischen Horoskop und ist, wie die Ratte, dem …

Ich will mehr lesen

Es ist wieder HYGGE-Zeit!

HYGGE, das dänische Lebensgefühl, das einfach glücklich macht. Dänemark gilt als eines der glücklichsten Länder der Welt. Doch warum?Glücksforscher Meik Wiking, CEO des Kopenhagener Instituts …

Ich will mehr lesen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehe ich von Ihrem Einverständnis aus.

Newsletter

Immer am Puls der Zeit,
speziell für Sie aufbereitet.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.